Vermasseln Sie nicht Ihre Klausuren

Trifft Folgendes auf Sie zu?

Lassen Sie sich nicht abschrecken – das Fach ist nicht so schlimm, wie man Ihnen vielleicht erzählt hat.

Zugegeben: Der Unterricht ist nicht immer optimal und manches Lehrbuch könnte die ein oder andere Verbesserung vertragen.

Aber wenn Sie es richtig machen,  werden Sie erfolgreich sein und gute Noten schreiben. Und ob Sie es glauben oder nicht: es kann sogar Spass machen ;).

Hier mein Tipp: Der klassische Unterricht vermischt von Anfang an die Systematik der doppelten Buchführung mit den Rechtsnormen (also den Gesetzen und Verordnungen) , die aktuell  gültig sind. Das ist unnötig und verwirrend.

Denn die Grundlage der doppelten Buchführung ist seit Jahrhunderten unverändert. Sie ist eine wirtschaftliche Denkweise, keine juristische.

Das erste Lehrbuch ist von 1494 und Sie können es heute noch nutzen.

Deshalb braucht sie eigentlich keine Gesetze, um ihren Zweck zu erfüllen: Ein Unternehmen wirtschaftlich optimal zu führen.

Der Gesetzgeber hat die doppelte Buchführung nicht erfunden, er regelt sie nur, damit alles seine Richtigkeit hat, mehr aber nicht.

Für das wichtige Verständnis, was das ganze eigentlich soll, brauchen Sie die Gesetze und Verordnungen daher nicht.

Deshalb gehen Sie besser so vor: Lernen Sie erst, wie die Systematik von Soll und Haben und die Buchungen  auf T-Konten im Prinzip funktioniert.

Erst dann, wenn Sie dies verstanden haben, lernen Sie im zweiten Durchgang zusätzlich die Rechtsnormen, die auf diese Systematik angewendet werden und die Sie zum Bestehen Ihrer Prüfungen kennen müssen.

Dann werden Sie auch diese Rechtsnormen erheblich leichter verstehen, weil Ihnen klar ist, auf welche Grundsystematik sie angewendet werden.

Nutzen Sie am besten für den Einstieg meinen Gratis-Lernpodcast und die weiteren Angebote, die Sie kostenlos unter „Ausprobieren“ finden.

Wenn Sie tiefer einsteigen wollen, ist mein Lehrbuch oder das iBook die richtige Wahl.

Lassen Sie sich nicht entmutigen!

Womöglich hatten Sie keinen ganz optimalen Unterricht oder ein weniger gutes Lehrbuch.

Mein Tipp: Geben Sie sich und dem Fach eine zweite Chance und nutzen Sie meinen kostenlosen Lernpodcast Buchhaltung. Danach können Sie immer noch entscheiden, was Sie in Zukunft davon halten möchten ;).

Das macht nichts, denn das brauchen Sie kaum.

Doppelten Buchführung hat entgegen einer weitverbreiteten Meinung fast nichts mit Mathe oder Rechnen zu tun. Das „Schwierige“ ist das Verständnis der kaufmännischen Denkweise des Systems und dann das Verständnis der Rechtsnormen, die dieses System regeln.

Was Zahlen angeht, kommen Sie mit plus-minus-mal-geteilt ausreichend klar und wenn es ganz anspruchsvoll wird, kommt noch etwas Prozentrechnung dazu. Das war´s aber auch schon.

Also: Nicht abschrecken lassen und ran an den Speck!

Soll vorkommen.

Tipp: Versuchen Sie nicht, alles in drei Tagen nachzulernen, das funktioniert nicht und Sie machen sich nur verrückt.

Sie kommen allerdings nicht drumherum, Soll und Haben zu verstehen und zu wissen, wie man richtig auf T-Konten bucht.

Der Grund dafür, und das ist auch die gute Nachricht: Alle Themen der doppelten Buchführung , von einfachen Buchungssätzen bis zur Bildung von Rückstellungen, lassen sich alle mit dem gleichen Grundprinzip von Soll und Haben mit Buchungen auf T-Konten erklären.

Sobald Sie dieses Prinzip beherrschen, geht Ihnen alles Weitere deutlich leichter von der Hand.

Je nachdem, wie viel Zeit Sie noch haben bis zur Prüfung: Mein kostenloser Lernpodcast, der genau das erklärt, dauert insgesamt etwas über sechs Stunden in 12 Folgen à 30-45 Minuten. Natürlich müssen Sie noch etwas mehr Zeit einplanen, um zu üben und das Gelernte mit den Anforderungen für Ihre Prüfungen abzugleichen.

Aber per se ist der Lernpodcast Buchhaltung der schnellste Weg, um kurzfristig und schnell fundiertes Wissen zu erwerben.

Wenn Sie etwas tiefer einsteigen wollen oder noch ein bisschen Zeit haben, nutzen Sie am besten mein Lehrbuch oder iBook BuchenLernen.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!

Es gibt sicher noch eine ganze Reihe weiterer Fragen, die im Zusammenhang mit Ihrer Ausbildung oder Ihrem Studium auftreten können.

Falls Sie sich nicht sicher sind, ob Ihnen meine Angebote weiterhelfen, senden Sie mir gerne eine Mail mit Ihrer konkreten Frage.

Dann sind Sie hier richtig!

Hier lernen Sie superleicht verständlich die unverzichtbaren Grundlagen, die Sie für exzellente Noten brauchen.

Kostenlos ausprobieren
Mehr erfahren zu Ausprobieren

HPRühl: Schnell & einfach lernen

Schnell & einfach lernen

Ich bin selbst durch die Mühlen von BWL-Studium und Wirtschaftsgymnasium gegangen.

Daher weiß ich, wie sich schlechte Lehrbücher und miserable Erklärungen anfühlen.

Im Studium (und später für meine Kunden) habe ich deshalb eine neue Erklärweise entwickelt.

Sie ist anders als der Unterricht, besser verständlich, leichter zu merken – probieren Sie es aus!

Probieren Sie meine Angebote aus
Mehr zur Erklärweise

Referenzen

In meinem Studium habe ich nach der Methode von HPRühl gelernt. Das Ergebnis waren 12 von 15 Punkten in der Abschlussarbeit.

Anaïs Scheel,
Bachelor of Arts
Kulturmanagement

Unglaublich, wie schnell die scheinbar schwierige Buchhaltung im Studium für mich verständlich wurde, vor allem durch die strukturierten Erklärungen.

Joni Koch
Master of Arts
Europäisches Verwaltungsmanagement

Seit Jahren ist das Buch Pflichtlektüre für unsere neuen Auszubildenden. Eine erstklassige Vorbereitung, um im Fach erfolgreich zu sein.

Arne Hüsemann
Foxdata, Wardenburg
Geschäftsführender Gesellschafter

Join the Club!

Ihr Masterplan

Ihr perfektes Basiswissen

Sie müssen Soll & Haben und T-Konten verstehen. Sonst läuft gar nichts. Deshalb lernen Sie das zuerst, und zwar so, dass Sie es nie wieder vergessen.

Training für Ihre Klausuren

Für erfolgreiche Prüfungen müssen Sie trainieren. Wie im Sport. Daher finden Sie viele Übungen in meinen Angeboten, damit alles „sitzt“.

Ihr neues Mindset heisst Erfolg

Plötzlich verstehen Sie die Struktur und das „Warum“ des Rechnungswesens. Ihr geniales neues Wissen wenden Sie dann im Studium an – für beste Noten!

Sichern Sie sich Durchblick und beste Ergebnisse

Erfolgreich Buchhaltung lernen

Riskieren Sie nicht Ihre Ausbildung

Schlechte Noten

Miese Resultate machen keinen Spass und Vorteile haben sie auch nicht.

Außerdem demotivieren sie nur und verschlimmern die Lage.

Frust

Irgendwann hat man dann gar keine Lust mehr und das Ganze wird zur Qual.

So entsteht ein Teufelskreis, der zu noch schlechteren Noten führt.

Nicht bestanden

Im schlimmsten Fall droht sogar ein Durchfallen bei den Prüfungen.

Dann scheitert man beim Abschluss und muss das Ganze auch noch wiederholen.

Besser: Gerne und erfolgreich lernen

Klar bin ich dabei!

So gehen Sie richtig vor

1

Klicken Sie oben auf „Ausprobieren“ und testen Sie die Angebote ausgiebig gleich hier und jetzt!

2

Wählen Sie dann auf dieser Seite unter „Angebot“ das Produkt aus, das Ihnen am meisten zusagt.

3

Buchen Sie einfach online das Produkt, mit dem Sie am liebsten lernen möchten und legen Sie los.

Jetzt gute Noten sichern

Angebote

Buchhaltung superverständlich lernen

Sie werden in kürzester Zeit die entscheidenen Grundlagen zu Buchhaltung, Bilanz und Jahresabschluss verstehen. Nutzen Sie dafür das iBook oder das Buch. Das iBook ist ein interaktives Lehrbuch und bietet offline- und online Lernmöglichkeiten, das gedruckte Buch hat dafür einige Zusatzkapitel.

Das iBook kann nur auf Apple-Geräten genutzt werden (Desktop und Mobilgeräte) und ein kostenloses Testkapitel kann im Book Store geladen werden. Für das Buch ist eine Leseprobe über Amazon verfügbar.

Weitere Informationen und Bestelloptionen finden Sie über die Buttons am Fuß der Spalten.

iBook: BuchenLernen

14,99 €
  • Perfekt für Einsteiger
  • Digitales interaktives Lehrbuch
  • Kostenloses Testkapitel im BookStore
  • Erhältlich im Book Store
  • Nur für Apple (mobil und Rechner!)
  • Umfang 2/3 des gedruckten Buchs
  • Kein Vorwissen nötig

Buch: BuchenLernen

19,90 €
  • Perfekt für Einsteiger
  • Gedrucktes Buch
  • Kostenlose Testkapitel hier im Login-Bereich
  • Erhältlich über Amazon
  • Kapitelvorschau bei Amazon
  • 287 Seiten geballtes Know-How
  • Kein Vorwissen nötig

Apple® und BookStore sind eingetragene Marken von Apple Inc.
*Preise inkl. gesetzl. USt. Alle Preisinfos und Bedingungen im Apple Book Store und bei Amazon.

Ihre erstklassigen Lernvorteile

Damit Sie absolut zufrieden sind

Exklusiv

Sie lernen schnell und nachhaltig mit der genialen Methode von HPRühl® für Führungskräfte und Manager.

Flexibel

Sie können mit dem iBook online, offline oder ganz klassisch mit dem gedruckten Buch superverständlich lernen.

Zeitlos

Die hier erworbenen Grundlagen können Sie Ihr ganzes Berufsleben lang nutzen und anwenden.

Kein Vorwissen nötig

Sie beginnen „bei Null“ und können so ohne Vorkenntnisse lernen oder Ihr Wissen schnell auffrischen.

Ihr Top-Lehrer

HPRühl ist seit über 20 Jahren mit Top-Referenzen für Kunden aller Branchen und Größen tätig, Sie können davon profitieren.

Umfänglich testen

Probieren Sie das Buch oder iBook aus, so wissen Sie sicher, ob Ihnen Inhalt und Methode zusagen.

Die besten Voraussetzungen für Ihren Erfolg

Starten Sie jetzt mit den kostenlosen Lernangeboten und legen Sie sofort los!

Angebote anzeigen

Ihre einmalige Chance

Auch wenn Sie das Fach bisher nicht mochten: Hier können Sie neu starten! Probieren Sie doch einfach kostenlos aus, ob Sie mit meinen Erklärungen besser zurecht kommen.

Lernen Sie in kürzester Zeit und so einfach wie noch nie die grundlegende Denkweise der doppelten Buchführung, mit der Sie auch anspruchsvolle Themen nachvollziehen und komplexe Sachverhalte verstehen können.

Und wenn Sie es dann drauf haben, erklären Sie es Ihren Mitschülerinnen und Mitschülern oder Kommilitonen, und vielleicht helfen Sie hie und da auch Ihren Lehrern mal auf die Sprünge ;).

Jetzt meine Chance nutzen
Hans Peter Rühl kontaktieren

Hans Peter Rühl

Freiberuflicher Trainer und Berater für Führungskräfte, die auch betriebswirtschaftlich exzellent entscheiden möchten.

  • Saarländer und wohnhaft in Berlin
  • Jahrgang 1963
  • Dipl. Betriebswirt (BA)
  • Studium 1985 bis 1988
  • Praktikum 1987 in den USA
  • 1988 – 1992 Controlling bei Mannesmann-Demag in Johannesburg/Südafrika
  • 1993 – 1999 geschäftsführender Gesellschafter der Rühl Sicherheit GmbH

  • 1999 – 2001 Büroleiter bei Staatssekretärin Beck, Bevollmächtigte des Saarlandes beim Bund

  • seit 2001 HPRühl® „Rechnungswesen für Entscheider!“
  • Fördermitglied der Wirtschaftsjunioren Deutschland
  • Mitglied im Freundeskreis der Ludwig-Erhard-Stiftung
  • und überzeugter Marktwirtschaftler.